Am 20. November 1989 wurde die Kinderrechtskonvention von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet.
Kinderrechte sind Menschenrechte! Kinder und Jugendliche brauchen besonderen Schutz und Fürsorge.
Die 54 Artikel der Kinderrechtskonvention basieren auf vier Grundprinzipien:

  • Keine Diskriminierung!
  • Das Wohl des Kindes hat Vorrang!
  • Das Recht auf Leben, Überleben und Entwicklung!
  • Das Recht auf Beteiligung – Berücksichtigung der Meinung der Kinder!

Die Teilnehmer*innen von Sueniños berichten euch heute, welche Rechte  für sie von größter Bedeutung sind!

“...jede*r kann entscheiden, mit wem er / sie seine Zeit verbringen möchte, mit wem er / sie zusammen sein möchte, ohne dass darüber geurteilt wird…“ – Leo
„…Wir dürfen niemanden diskriminieren, denn wir sind alle Menschen!“ – Lizeth
„…Bildung gibt uns die Chance auf eine Karriere, die Chance auf einen guten Beruf…“ – José David
„…sowohl wir Frauen als auch die Männer sind wichtig und deshalb sollten alle gleich respektiert werden!“ – Yoselin


Lasst uns die wichtigen Botschaften der Sueniños-Teilnehmer*innen hören und uns gemeinsam den Tag der Kinderrechte feiern!

Zum Seitenanfang Real time web analytics, Heat map tracking