Jedes Jahr unterstützen junge, engagierte Menschen aus Österreich und Deutschland tatkräftig unser Sueniños-Team in Mexiko.
Sie begleiten die BetreuerInnen in den verschiedenen Aktivitäten und bringen sich mit ihrer Kreativität und ihren persönlichen Stärken ins Projekt ein.

Ein neuer, abwechslungsreicher Alltag, eine (noch) fremde Kultur, eine andere Sprache, berührende Erfahrungen, verantwortungsvolle Aufgaben – die Zeit in Mexiko bietet  den Jugendlichen eine große Bereicherung für ihr Leben.

Im August 2019 startet das Abenteuer für drei Jungs aus Österreich. Bei einem Workshop-Tag im Verein Kinderhilfswerk Sueninos Österreich hatten unsere Freiwilligen die Möglichkeit sich kennen zu lernen und wurden dabei bestmöglich auf ihre Zeit im Sueniños-Projekt vorbereitet.
Teil des Inhaltes waren u.a. praktische Tipps zum Leben in San Cristóbal, die Organisation und ihre Aktivtäten, die Rechte der Kinder und Jugendlichen, deren Umsetzung im Projekt, unsere Werte und Prinzipien. In guten Gesprächen fand ein angeregter Austausch statt, erfüllt mit Vorfreude auf die kommende Zeit.
 

Dieses Jahr bietet, sowohl für unsere jungen TeilnehmerInnen und das Sueniños-Team, als auch für die Freiwilligen eine große Chance zum gemeinsamen Lernen und Wachsen. Wir wünschen den drei Jungs alles Gute, viele bereichernde Erfahrungen und schöne Erinnerungen, an die sie gerne zurückdenken.

Wir freuen uns darauf, euch im mexikanischen Team herzlich willkommen zu heißen!

Mehr Informationen zum Freiwilligeneinsatz als Zivildienst-Ersatz findest du hier!

Zum Seitenanfang Real time web analytics, Heat map tracking