Sueniños ist Teil des Netzwerkes für Kinderrechte in Chiapas („Red por los Derechos de la Infancia en Chiapas – REDIAS).
In diesem Netzwerk haben sich mehrere soziale Organisationen zusammengeschlossen, die Programme zugunsten von Mädchen, Jungen und Jugendlichen, die in sozialer Ausgrenzung und Marginalisierung leben, entwickeln und umsetzen.
Jede Organisation setzt sich im eigenen Tätigkeitsfeld dafür ein, die Rechte der Kinder und Jugendlichen zu stärken und zu gewährleisten.

Alle zwei Monate organisieren wir Versammlungen, in denen Themen debattiert werden, die die Situation der Kinder und Jugendlichen auf nationaler, bundesstaatlicher, aber auch auf städtischer Ebene betreffen. Zudem organisiert REDIAS verschiedenen Foren zum Thema "Rechte der Kinder und Jugendlichen" und nimmt an anderen Versammlungen teil.

Eines unserer Ziele ist es, auf die öffentliche Politik zu wirken, um dadurch gewährleisten zu können, dass der Staat sich dazu verpflichtet, Kinder und Jugendliche als eigene Rechtsträger wahrzunehmen.

Alle Aktivitäten und Tätigkeitsfelder von Sueniños fokussieren sich auf die Rechte der Kinder und Jugendlichen. Wir sind davon überzeugt, dass Bildung essenziell ist, um die Perspektiven der Kinder und Jugendlichen nachhaltig verändern zu können.

Um mehr über unser Netzwerk und unsere Arbeit zu erfahren, laden wir Dich ein, unseren Blog zu besuchen: https://rediasblog.wordpress.com/acerca-de/

 

Zum Seitenanfang Real time web analytics, Heat map tracking