Am 25. März 2017 realisierten die TeilnehmerInnen von Sueniños in der Colonia Nueva Esperanza (einem der Armenviertel von San Cristóbal de Las Casas) zahlreiche Aktionen und Aktivitäten, die der lokalen Bevölkerung und den Behörden neue Impulse gegen die Diskriminierung und für das Recht auf Bildung unabhängig von Herkunft, Alter, Geschlecht oder Religion geben sollte. Mehr als 180 Kinder, Jugendliche, Eltern und LehrerInnen arbeiteten an der Herstellung von Plakaten und Transparanten mit Botschaften von Gewaltfreiheit und Recht auf Bildung. Anschließend zogen Gruppen lautstark durch die Straßen des Viertels, um die NachbarInnen auf das Thema aufmerksam zu machen und sie einzuladen, sich an den Aktivitäten zu beteiligen. Weiters gab es eine Verlosung von gezimmerten Tischen aus der Erzeugung des Ausbildungszentrums, sowie selbstgemachte Marmelade der SchülerInnen aus der Kochausbildung. Danach blieb noch genug Zeut für anregende Gruppenspiele. Alle Beteiligten genossen diesen anregenden, kreativen Samstag.

Das Relevante an diesen Aktionen ist, dass sie von den Kindern und Jugendlichen beim 3. Forum von Sueniños anlässlich des 12. Jahrestages im Februar beschlossen worden waren. Das Forum dient als Mittel, durch das die Kinder und Jugendlichen ihr Recht auf Partizipation ausüben. Das beinhaltet "gehört werden", Meinungen und Gefühle auszudrücken und persönliche Interessen und Befürchtungen gemeinschaftlich zu bearbeiten und Entscheidungen zu treffen.  Die Teilnehmerinnen des diejährigen Forums hatten sich verpflichtet, Aktivitäten im öffentlichen Raum zu setzen.

Im Jahr 2015 hatte Chiapas eine Bevölkerung von 5,2 Millionen EinwohnerInnen, von denen 76 Prozent in Armut leben,  31 Prozent davon in einer Situation von extremer Armut. Die Zahl der Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren, die nicht in die Schule gehen beläuft sich,  in Altersgruppen aufgelistet,  auf:

  • 4.1% (28,663) zwischen 6 und 11 Jahren
  • 12.4% (42, 728) zwischen 12 y 14
  • 35.0% (110,961) zwischen 15 a 17 Jahren.

> Mehr Fotos in der Fotogalerie

> Mehr Information über das Forum

Zum Seitenanfang Real time web analytics, Heat map tracking