8.März 2017. Die TeilnehmerInnen des Jugendzentrums Sueniños kamen zusammen, um den Internationalen Tag der Frau zu feiern.  Sie erzählten einander von der Geschichte des Kampfes um Frauenrechte, dann folgte eine Analyse der derzeitigen Situation der Frauen im eigenen Umfeld. Schließlich erörterten sie die Frage, wie man den Respekt und die Gleichberechtigung innerhalb von Sueniños fördern und leben könnte.

Das Resultat:  Eine Sensibilisierung und Bewusstwerdung über das, was noch fehlt, wurde auf Plakaten festgehalten. Diese enthielten gemeinsam erarbeitete Leitsätze mit vielen Ideen und Aktivitäten zur Förderung des Respekts gegenüber Frauen.

Zum Seitenanfang Real time web analytics, Heat map tracking