Die Kinder präsentieren ihre Projekte

Am 2. Februar war die Präsentation aller durchgeführten Projekte ersten Etappe, die von August 2016 bis Februar 2017 lief. 

Als erstes führten die Kinder für ihre Eltern einen Tanz vor, der anlässlich des katholischen Feiertags am 2. Februar einstudiert worden war -  dem "dia de la candelaria",  dem Tag der Darstellung des Herrn (https://de.wikipedia.org/wiki/Darstellung_des_Herrn). Anschließend zeigten sie ihre Ergebnisse mit dem Projekt "Bulletin": Die Geschichte des Drucks. Beim Projekt "Magischer Zirkus" zeigten die Kinder verschiedene Yoga Positionen, die die Konzentration, die Emotionen und die Körperwahrnehmung stimulieren. Über das Projekt "Zahlen-Ecke" gab es gemeinsam mit den Eltern ein Experiment zur Berechnung von Gewichten. Abschließend zeigte das Projekt "Benolajel y de Mi amigo es un misterio"  eine Ausstellung von Zeichnungen, Malereien und Handpuppen.

Das Fest schloss mit einem fröhlichen Beisammensein und - wie sollte es auch anders sein - mit einem kleinen Imbiss.

Zum Seitenanfang Real time web analytics, Heat map tracking