Im Rahmen des 12. Jahrestages von Sueniños fand das dritte Forum zur sozialen Partizipation für Kinder und Jugendliche statt.  Dieses interne Forum hatte zum Ziel, eine Analyse und Reflexion über die Wichtigkeit des Rechts auf Bildung und auch der Werte wie Wahrheit, Verantwortung, Gerechtigkeit und Gewaltfreiheit zu bieten.

Ene Antwort auf diese Fragestellungen war, dass es Bedarf an öffentlichen Aktionen gibt. Diese sollen alle Lebensbereiche betreffen - seien das Schulen, Stadtviertel oder Arbeitsstellen. Dort können dann neue Impulse gesetzt werden -  gegen Diskriminierung und für eine umfassende Gleichbehandlung, die allen zugute kommt.

Es wurden Arbeitstische organisiert, an denen die TeilnehmerInnen ihre Meinung vertreten und andere Ideen und Ansichten hören konnten.  Anschließend gab es einen Präsentation der behandelten Themen und eine Ausstellung der niedergeschriebenen Ideen zur Wahrnehmung und auch zur Prävention von Gewalt.  Die Teilnehmerinnen lauschten äußerst aufmerksam und respektvoll. 

Sueniños ist sehr glücklich, seinen zwölften Jahrestag mit einer Versammlung mit Fokus auf die Kinder- und Jugendlichen-Rechte gefeiert zu haben. Sueniños wünscht sich, weiter mit Beharrlichkeit und Liebe, Träume wahr werden zu lassen und so gemeinsam neue Welten zu bauen. 

Zum Seitenanfang Real time web analytics, Heat map tracking