Donnerstag, 12. Jänner gab es für die TeilnehmerInnen der Service-Ausbildung das zweite Examen, das unter dem Titel "Professionalisierung von KellnerInnen" lief. Dabei ging es zum Thema "professionelles Arbeit in Restaurant, Bar und Cafeteria" vor allem Arbeitstechniken inklusive der richtigen Benutzung der Werkzeuge bzw. Arbeitsgeräte.

Am Mntag, den 16. Jänner realisierten die TeilnehmerInnen der Tischlerei-Ausbildung ihr theoretisch-praktisches Examen "ROCO". Themen waren alles über die Werkstoffe, vor allem Holz zu präsentieren sowie die praktische Herstellung von Türen und Fenstern innerhalb vorgegebener Zeit. Diese Prüfung ist wesentlich, um in weiterer Folge das offizielle Zertifikat zur Ausübung des Tischlerhandwerks zu erhalten. 

 

Zum Seitenanfang Real time web analytics, Heat map tracking