REDIAS,  das Netzwerk für die Rechte der Kinder und Jugendlichen in Chiapas, feierte  den Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention. Verschiedene Sozial-Organisationen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, darunter auch Sueniños, luden im Zentrum von San Cristóbal de Las Casas zu Spielen und auch zum gemeinsamen Arbeiten. Für die Organisationen war es besonders an diesem Tag ein Anliegen, der jungen Bevölkerung klar zu machen, dass auch sie Rechte haben und welche Gesetze es dazu gibt.

Es gab eine Kunstausstellung, Informationstische, Workshops, Live-Musik - und einen Raum für Zusammenkunft, in dem den Anwesenden die eigenen Gesetze zum Schutz der Kinder nähergebracht wurden.

Kommentare einiger jungen TeilnehmerInnen auf die Bitte, ihre Erfahrungen über ihre Rechte zu beschreiben:

  • "Mir gefällt. dass sie mich schützen und dass sie Rechte geben, die ich dann umsetzen kann.  (Mädchen, 9 Jahre)
  • "Recht zu spielen und glücklich zu sein" (Mädchen, 5 Jahre)
  • "Mein Recht ist es, eine Schule zu besuchen" (Mädchen, 9 Jahre)
  • "Ich kenne meine Rechte nicht" (Bub, 5 Jahre)

Sueninos schätzt sich glücklich, die Teilnahme der Kinder und Jugendlichen zu fördern und damit einen Beitrag zu mehr Wissen über die eigenen Rechte sowie deren Umsetzung zu leisten.

Zum Seitenanfang Real time web analytics, Heat map tracking