Sueniños ist ein sozialpädagogisches Bildungsprogramm.

Sueniños befähigt Kinder und Jugendliche, durch eine umfassende Bildung und durch Unterstützung in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit, selbständig aus der Armut in eine würdevolle Zukunft zu gehen. 

15 Jahre lang haben wir nun bereits mit den Kindern und Jugendlichen gelernt, gespielt, uns weiterentwickelt und sind gemeinsam gewachsen.

Im Sueniños-Zentrum feierten wir dieses Jubiläum mit Musik, Theater und Tanz. Anlässlich des Geburtstages am 7. Februar zeigten die Kinder und Jugendlichen Beiträge aus den diversen Kursen, ehemalige TeilnehmerInnen, die nun bereits auf eigenen Beinen stehen, waren eingeladen ihre Erfahrungen zu teilen. Diese Gelegenheit wurde auch genutzt, um unserem Team ein herzliches Dankeschön für ihre wertvolle Arbeit auszusprechen. Und natürlich durften auch der Geburtstagskuchen und die Mariachi-Band nicht fehlen!

Misael, ehemaliger Teilnehmer des Sueniños-Progammes, 22 Jahre alt:
 „Allen Kindern und Jugendlichen, die mir heute zuhören, möchte ich sagen, dass sie von ihren BetreuerInnen profitieren sollen. Alles was ihr hier im Zentrum in den Kursen, für die ihr euch entscheidet lernt, jeden Beitrag der hier gezeigt wird, solltet ihr bestmöglich genießen. Das alles wird euch in eurem Alltag sehr helfen. Wenn ihr dann später eine höhere Schule besucht, werdet ihr sehen, dass es euch in keiner Weise unangenehm ist, etwas zu präsentieren. Es wird euch nichts ausmachen, vor anderen zu sprechen, weil ihr es hier bei Sueniños gelernt habt! Und wisst ihr was? Es wird euch großen Spaß machen es zu lernen!“

Die TeilnehmerInnen des Tanzworkshops präsentierten zwei folkloristische Tänze, die typisch für Chiapas sind und einen wichtigen Teil der traditionellen Kultur der Region repräsentieren. Die künstlerische Entwicklung der Kinder und Jugendlichen ist besonders wichtig, um Prozesse zu unterstützen, die ihr Wohlbefinden und ihr gesundes Wachsen stärken. So ist es auch im Artikel 48 des Allgemeinen Gesetzes über die Rechte von Kindern und Jugendlichen in Mexiko festgehalten.

Die Stimmung auf der Feier wurde von den TeilnehmerInnen des Musikworkshops im Rhythmus des Funk in Kombination mit einem alten Rap namens „bum bap“ belebt. Der Songtext, den die jungen MusikerInnen selbst verfassten, weist auf die schwierige Situation im Süden Mexikos und die Gewalt, die der Gesellschaft von der Regierung widerfahren ist, hin. "Eine Textpassage lautet: Ich glaube nicht an Kapitalismus, Sozialismus, Feudalismus; Ich glaube nur an dich, an deinen Willen deinen Verstand zu öffnen, deinen Wunsch dort zu sein, wo Liebe geboren wird. Es wurde damit versucht auszudrücken, dass Liebe uns an einen weitentfernten Ort bringen kann und uns zu einer besseren Gesellschaft machen kann.“ (Sura, 20 Jahre)

Das Recht auf freie Meinungsäußerung ist ein wichtiger Teil des Entwicklungsprozesses, den Sueniños fördert. Sueniños legt in der Ausbildung besonders viel Wert darauf, dass die Meinung anderer respektiert wird und die Meinung der Kindern und Jugendlichen in Angelegenheiten ihres Interesses  berücksichtigt wird, wie es in Artikel 73 des Allgemeinen Gesetzes über die Rechte von Kindern und Jugendlichen in Mexiko geschrieben steht. Das ist, was Sueniños stets vor Augen hat: die Bedeutung der Entwicklung von Fähigkeiten in Kreativität und Ausdruck, um Kinder und Jugendliche dazu zu ermutigen, kritisch zu denken.
Ein neues Theaterstück mit kritischem Hintergrund zeigt die schwierige Situation der Kinder auf der Straße und wie sie von der Öffentlichkeit wahrgenommen und sehr oft auch schlecht behandelt werden.

Nach den Beiträgen der Kinder und Jugendlichen sang die Mariachi-Band das Lied „Las mañanitas“ für 15 Jahre Sueniños-Arbeit in der Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Der Kuchen wurde angeschnitten und es wurde mit allen Mitarbeitern und den Kindern und Jugendlichen noch lange weitergefeiert.

Aktuelles

  • 15 Jahre Sueniños: Sebastianas Geschichte

    Hallo! Mein Name ist Sebastiana Gómez Intzin. Geboren wurde ich in Ts´akiviljok, einer Gemeinde von Tenejapa. Aufgrund meines Schicksals lebe ich bereits seit meiner frühen Kindheit nicht mehr bei meinen Eltern.    Meine Lieblings-Freizeitbeschäftigungen sind lesen, singen, tanzen, Ukulele oder Gitarre spielen und Filme schauen. Ich war für eine sehr lange Zeit Teilnehmerin des Sueniños-Programmes. Sueniños war für mich ein Ort der Gemeinschaft. Ich konnte viel von den Menschen lernen, mit denen ich meine Zeit dort verbrachte. Ich erkannte, dass jede/r eine unterschiedliche Sichtweise auf das Leben und eigene Gewohnheiten hat. Es war für mich äußerst beeindruckend zu erleben, dass…

  • Nachricht von Leo: Was ihr während der Quarantäne alles machen könnt!

    Leo ist elf Jahre alt und Teilnehmer des Sueniños-Programmes. Am liebsten verbringt er seine Zeit damit, etwas Neues zu lernen. Begeistert nimmt er an diversen Kursen im Sueniños-Zentrum teil, wie zum Beispiel dem Englisch- und dem Computerkurs, dem Kunststoffrecycling-Kurs und an diversen Workshops zum Thema Gesundheit und Hygiene. Heute gibt er euch Tipps, wie ihr eure Zeit in der Quarantäne verbringen könnt. Lasst euch von unserem lieben Leo, seiner Lebensfreude und seiner positiven Energie inspirieren und motivieren!  

  • Heute ist der Internationale Frauentag  – ein Tag um auf die Situation der Mädchen und Frauen in Mexiko aufmerksam zu machen!

    Der Internationale Frauentag ist ein Tag, um die Gesellschaft auf den Kampf für Gleichberechtigung und die Situationen der Frauen in den verschiedenen Ländern aufmerksam zu machen. Dieses Jahr steht der Tag unter dem Motto: „Ich bin Generation Gleichberechtigung: Frauenrechte verwirklichen“. UN Women informiert: „Kein einziges Land kann am heutigen Tag bekannt geben, dass eine Gleichberechtigung der Geschlechter erreicht wurde“. Gewalt gegen Frauen: die Statistiken aus Mexiko schockieren! Laut INEGI 2019 werden 66.1% der Frauen im Alter von 15 Jahren und älter  mit einer Form von Gewalt konfrontiert. starben im Jahr 2018 täglich rund 10 Frauen durch gezielte Angriffe. Das ist die höchste…

Zum Seitenanfang Real time web analytics, Heat map tracking