Sueniños ist ein sozialpädagogisches Bildungsprogramm.

Sueniños befähigt Kinder und Jugendliche, durch eine umfassende Bildung und durch Unterstützung in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit, selbständig aus der Armut in eine würdevolle Zukunft zu gehen. 

Am Samstag veranstalteten wir, zusammen mit den Kindern und Jugendlichen aus dem Projekt, sowie deren Eltern und den Mitarbeitern, einen bunten Flohmarkt in unserem Zentrum. Die Veranstaltung fand großen Anklang. Unter den Besuchern waren neben den Familien der TeilnehmerInnen, die dort die Möglichkeit hatten ihre eigenen Produkte (z.B. Spielsachen, Handwerkskunst, Obst, Gemüse und selbst zubereitete Speisen sowie Kleidung) zu verkaufen, zahlreiche Gäste aus der Umgebung, die teilnahmen, um auch die Aktivitäten aus dem Sueniños-Programm kennenzulernen. Gemeinsam mit den Mitarbeitern stellten die Kinder und Jugendlichen selbst die Kurse, die wöchentlich stattfinden, vor.

So konnte man beispielsweise bei den Jugendlichen aus dem Recycling-Kurs bunte Blumentöpfe erstehen. Esmeralda Berenice (14) berichtete dabei voller Begeisterung: „Im Recycling-Kurs lernen wir sehr coole Dinge; mit ausgemustertem Plastik leisten wir einen wichtigen Beitrag für unsere Umwelt, indem wir dieses wiederverwerten. Wir formen daraus Dinge [z.B. Mülleimer, Lampen, Blumentopf], die wir wieder verwenden können - so bleibt es nicht einfach ein weiteres Stück Müll“.
Eine andere Gruppe TeilnehmerInnen lud die jungen BesucherInnen zu spannenden Schachpartien und anderen Spielen ein, um diverse Sueiños-Aktivitäten vorzustellen. Die Gäste fühlten sich sichtlich wohl. Gemeinsam gelang es uns durch die Veranstaltung einen einladenden Raum für neue Begegnungen zu schaffen und damit gleichzeitig auch das Zusammenleben der Kinder und Jugendlichen sowie deren Eltern und Mitarbeiter weiter zu stärken.

Wir freuen uns, dass so viele TeilnehmerInnen zusammen mit ihren Familien den Sueniños-(Floh-)Markt besuchten und auch viele neue Kinder, Jugendliche und deren Angehörige für das Sueniños-Projekt begeistert werden konnten!

Mit unseren Aktivitäten fördern wir die Allgemeinen Rechte der Kinder und Jugendlichen in Mexiko – (Floh-)Markt Sueniños 2019:
Link zum Allgemeinen Gesetz über die Rechte von Mädchen, Burschen und Jugendlichen, Mexiko: http://aularedim.net/book/ley-general-de-los-derechos-de-ninas-ninos-y-adolescentes/ (siehe Art. 71 Kinder und Jugendliche haben das Recht darauf, gehört und in Themen miteinbezogen zu werden, die in ihrem Interesse liegen […]und Art. 75: Recht auf Versammlungsfreiheit)

Aktuelles

  • Mit viel positiver Energie auf in ein spannendes und wirkungsvolles neues Jahrzehnt!

    Um das alte Jahr gebührend abzuschließen, fanden rund um Weihnachten im Sueniños-Zentrum zahlreiche Aktivitäten zum unterhaltsamen Lernen, zu Kunst und Sport aber auch Gemeinschaftsspiele statt. Kreativität ist die fundamentale Stütze der kognitiven Entwicklung und stand daher bei allen Aktivitäten im Vordergrund, außerdem beschäftigen sich die TeilnehmerInnen mit Themen wie Toleranz, Interkulturalität, Gleichberechtigung und ein gutes Zusammenleben in einer so bunten Gesellschaft. Bei der Abschlussveranstaltung am 27. Dezember hatten die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre kreativen Arbeiten aus den unterschiedlichen Bereichen zu präsentieren. Es gab „Ponche“ – ein aus verschiedenen exotischen Früchten, Zuckerrohr und Hibiskus zubereitetes mexikanisches Getränk und die…

  • Die Kinder und Jugendlichen aus dem Sueniños-Projekt senden herzliche Weihnachtsgrüße!

    Mehr als 30 Kinder und Jugendliche gestalteten liebevoll Weihnachtskarten, um ihre Wertschätzung und Dankbarkeit für die lehrreichen Erfahrungen, die sowohl alle TeilnehmerInnen als auch das Sueniños-Team wieder ein Stück wachsen lassen und die vielen gemeinsamen Momente  im Jahr 2019 zu zeigen. Um zwei Karten für den Versand auszuwählen, wurde eine Jury aus VertreterInnen der Kinder und Jugendlichen und KursleiterInnen zusammengestellt, die die Gewinner wählten. Die Entscheidung, nur zwei der vielen Kunstwerke auszuwählen, fiel nicht leicht!   Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr herzlich bei allen jungen Künstlerinnen und Künstler für’s Mitmachen! Hier geht’s zum "Making-Of"-Video der Sueniños Weihnachtskarten!  

  • Eine wertvolle Erfahrung: Der Freiwilligeneinsatz bei Sueniños Mexiko

    Bereits seit vielen Jahren wird unser Team in Mexiko von engagierten Menschen aus Österreich und Deutschland verstärkt - auch nächstes Jahr werden Freiwillige aus Österreich entsandt, um das Projekt in Mexiko zu unterstützen.  Die Freiwilligen erwartet ein äußerst spannendes Jahr des gemeinsamen Lernen und Wachsens. Der abwechslungsreiche Alltag in einer noch fremden Kultur mit verantwortungsvollen Aufgaben bietet den jungen Menschen die Chance, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und persönlich daran zu wachsen. Die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen im Sueniños-Projekt ist eine große Bereicherung für ihr Leben, die sie für immer begleiten wird. Eine gute Vorbereitung auf diese Zeit ist…

Zum Seitenanfang Real time web analytics, Heat map tracking