Sueniños ist ein sozialpädagogisches Bildungsprogramm.

Sueniños befähigt Kinder und Jugendliche, durch eine umfassende Bildung und durch Unterstützung in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit, selbständig aus der Armut in eine würdevolle Zukunft zu gehen. 

Sueniños respektiert und fördert das Recht der Kinder und Jugendlichen auf Freizeit, Spiel und altersgemäße unterhaltsame und entspannende Aktivitäten, um sie in ihrer Entwicklung und im persönlichen Wachsen zu unterstützen – so, wie es der Artikel 60 des Allgemeinen Gesetzes über die Rechte der Mädchen, Burschen und Jugendlichen in Mexiko festlegt.

Im September verbrachten die Sueniños-Kinder und Jugendlichen ihre Freizeit in verschiedenen Workshops und spielerischen Aktivitäten. Das Fördern der Entwicklung der sozialen, motorischen, kreativen und künstlerischen Fähigkeiten bereits im Kindesalter ist wichtig, um das Selbstwertgefühl, die Identität, den Respekt, das Arbeiten im Team und die Empathie zu stärken.

Die Kinder und Jugendlichen lernen im „Café Bolom“, auf unterhaltsame Art und Weise, gesunde Getränke sowie Gebäck und Süßspeisen zuzubereiten. Dieses Mal gab es Tiramisu.
Im Breakdance-Workshop haben sich die Kinder und Jugendlichen mit den TeilnehmerInnen aus dem Musikkurs zusammengeschlossen. In gemeinsamen Aktivitäten lernen sie sich zum Beat der Hip-Hop  Musik künstlerisch auszudrücken. 
TeilnehmerInnen des Teakwondo-Kurses teilten mit anderen Kindern und Jugendlichen aus dem Sueniños-Zentrum diese wunderbare Kampfsportart, die sowohl Selbstdisziplin als auch die geistige und körperliche Gesundheit derer stärkt, die den Sport praktizieren.
Im Fotografie-Workshop lernen die Kinder und Jugendlichen die visuelle Sprache und Fotografie anzuwenden, um ihre eigene Geschichte und Identität auszudrücken.
Der Recycling-Kurs lädt die TeilnehmerInnen ein, mit Aktionen zum Thema „Recycling“ und durch die Reduzierung des Plastikverbrauchs auf die Umwelt zu achten und motiviert sie dazu. Dieser Kurs stärkt in den Kindern und Jugendlichen die Eigeninitiative, die Umweltverantwortung sowie ihre Fertigkeiten und Vorstellungskraft für die kreative Herstellung verschiedener Objekte aus recycelbaren Kunststoffen.

Aktuelles

  • Happy Birthday: 30 Jahre UN-Konvention über die Rechte des Kindes!

    Happy Birthday: 30 Jahre UN-Konvention über die Rechte des Kindes! Wie Sueniños täglich daran arbeitet, diese Rechte zu gewährleisten "Alle Kinder haben ein Recht auf ein würdevolles Leben, in dem sie gehört und respektiert werden. Sueniños bedeutet für mich eine Alternative für Kinder und Jugendliche aus armen Verhältnissen, denn hier erhalten sie die notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten, um ihre Zukunft zu gestalten." Alma Silva Gutiérrez Am 20. November 1989 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Konvention über die Rechte des Kindes, mit dem Ziel, allen Kindern dieser Welt die gleichen Rechte zu gewährleisten. Die Konvention bietet eine große Unterstützung,…

  • Nachhaltigkeit im Sueniños-Zentrum

    Nachhaltigkeit und Umweltschutz wird bei Sueniños großgeschrieben. Bereits im Kindesalter bis in die Berufsausbildungen werden die TeilnehmerInnen der Suniños-Kurse auf diese Themen sensibilisiert und aktiv in den Schutz der Natur für eine bessere Zukunft miteinbezogen. Sowohl im Sueniños-Garten als auch in der Recycling-Werkstatt fanden am vergangenen Freitag Workshops zum Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz statt: Wurm-Kompostierung Im „Sueniños-Garten“ erforschten Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren das Prinzip der Wurm-Kompostierung. Die TeilnehmerInnen lernten, wie Würmer Bioabfälle in ihre Grundsubstanzen zerlegen und damit bei der Kompostierung helfen. Gemeinsam wurde der Herstellungsprozess für eine Wurm-Kompostierung erarbeitet und die Werkzeuge vorgestellt, die dafür benötigt werden.…

  • „Día de los Muertos“: Der Tag der Toten und seine bedeutende Rolle in der mexikanischen Kultur

    „Die Feierlichkeiten sind da, um an unsere geliebten Verstorbenen zu erinnern, uns zu freuen und Zeit miteinander zu verbringen.“ (Juan Carlos, 22, Berufsausbildung: Restaurant-Service) Die mexikanischen Feierlichkeiten zum Tag der Toten sind weltweit bekannt. Auch für Sueniños hat das Fest eine wichtige Bedeutung. Der Ursprung dieser Tradition reicht zurück bis in die präkolumbischen Zeit in Mittelamerika als Fest zur Ehrung unserer Vorfahren und Verstorbenen. In den letzten Jahren wird diese Tradition immer mehr vom keltischen Brauch „Halloween“ beeinflusst, der mit den ersten Iren in die Vereinigten Staaten von Amerika gebracht wurde und dort groß gefeiert wird. Aus diesem Grund ist…

Zum Seitenanfang Real time web analytics, Heat map tracking