Sueniños ist ein sozialpädagogisches Bildungsprogramm.

Sueniños befähigt Kinder und Jugendliche, durch eine umfassende Bildung und durch Unterstützung in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit, selbständig aus der Armut in eine würdevolle Zukunft zu gehen. 

Sueniños legt großen Wert darauf, unserem Team von BetreuerInnen den Raum und die Möglichkeiten zu geben, für ihr eigenes Wohl zu sorgen. Tagtäglich begleiten und unterstützen sie unsere jungen TeilnehmerInnen in ihrem Lernprozess.

Um die BetreuerInnen sowohl individuell, als auch als Team zu stärken, wurden bereits einige Maßnahmen ergriffen.

Die Aufmerksamkeit, das Zuhören und die Nähe zu den Menschen, mit denen wir arbeiten, setzen innerlich einen Prozess in Gang, der verschiedene Emotionen auslöst. Diese Emotionen müssen auf beruflicher, aber auch auf persönlicher Ebene verarbeitet werden.

Dazu ist es wichtig und notwendig, dass wir unserem Team angemessene Räumlichkeiten und Aktivitäten anbieten, wo sie, gemeinsam mit ihren KollegInnen, die eigenen Kräfte und damit auch ihre Gesundheit allgemein stärken können. 

Für das eigene Wohl zu sorgen bedeutet, die Notwendigkeit der Unterstützung zu erkennen und diese anzubieten. Wichtig ist, zu lernen, neue Strategien zu erfahren und diese gemeinsam mit anderen umzusetzen. Es ist wesentlich, dass zwischenmenschliche Beziehungen gestärkt und gefestigt werden und für ein ausgewogenes Gespür zwischen dem Persönichen und dem Gemeinschaftlichen gesorgt wird.

Anlässlich des Internationalen Frauentages fand eine Yoga-Stunde für die Betreuerinnen des Sueniños-Teams statt. Zur Entspannung wurden Bewegungen ausgeübt, aber auch Atemübungen und Meditationen praktiziert.

Um Körper und Geist zu entspannen, konnten die BetreuerInnen in einer weiteren Einheit den heilenden und reinigenden Klängen der Klangschalen lauschen und die Ruhe genießen.

Die Aktivitäten wurden von unserem Team sehr positiv angenommen und stärkten sowohl die eigenen Kräfte der BetreuerInnen, als auch die gemeinsame Kraft des Teams von Sueniños!

Aktuelles

  • Sommer-Aktivitäten im Sueniños-Zentrum

    In der Woche vom 22. – 27. Juli fanden die Sommer-Aktivitäten im Sueniños-Zentrum statt. Über 300 Mädchen, Burschen, Jugendliche, junge Erwachsene, Mütter, Väter und BetreuerInnen nahmen teil. Im Rahmen der Veranstaltung konnten die TeilnehmerInnen die Aktivitäten des Projekts kennenlernen und erleben. Diese unterstützen die TeilnehmerInnen in ihrer Kreativität sowie in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit. Durch kreativ gestaltete Workshops hatten die BesucherInnen die Möglichkeit, sich untereinander kennenzulernen und dabei die Arbeit im Team, die Kommunikation und das Zusammenleben zu stärken. Die Themen der Workshops waren: Umwelt; Sportspiele; Tischlerei-Workshop für Mütter und Väter; Tanz; spielerische und kreative Aktivitäten; gemeinschaftliche Brettspiele sowie ein Ausstellungsverkauf.

  • Aktivitäten zur Gewinnung neuer TeilnehmerInnen

    Im Rahmen des Projekts „1,2,3 Acción“ arbeiten wir an der Verbreitung des Sueniños-Programmes. Dabei bringen wir verschiedene Aktivitäten, die unsere tägliche Arbeit in den Workshops präsentieren, direkt an die Schulen am Rande von San Cristóbal. Ein geschultes Team sorgt für eine gute Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen, besucht diese und hält kreative Workshops im Rahmen des Unterrichts. Folgende Möglichkeiten bieten wir an: *Schatzsuche: In dieser Aktivität findet ein Parkour statt, den die TeilnehmerInnen in Teams bewältigen. Um zur nächsten Station zu gelangen, müssen die einzelnen Gruppen  die Herausforderungen gemeinsam überwinden. Bei den verschiedenen Stationen gibt es sowohl Bewegungsübungen als auch verschiedene…

  • Musikwerkstatt

    In Sueniños legen wir auf den künstlerischen Entwicklungsprozess der Kinder und Jugendlichen großen Wert. Die Musik ist ein Werkzeug fürs Leben, das die Entwicklung des Bewusstseins, der Interaktion, des gesunden Zusammenlebens, des Lernens und der Empathie unterstützt und erleichtert. Sie bietet den TeilnehmerInnen die Möglichkeit sich auszudrücken sowie eine Chance auf Beteiligung. Dieser Workshop hilft den Kindern und Jugendlichen Konfliktlösungen zu finden, Emotionen auszudrücken sowie in ihrem Prozess des persönlichen Wachsens sensibilisiert zu werden. Artikel 71 des Allgemeinen Rechts der Kinder und Jugendlichen in Mexiko besagt, dass sie das „Recht haben gehört zu werden und in den Angelegenheiten ihrer Interessen,…

Zum Seitenanfang Real time web analytics, Heat map tracking