Sueniños ist ein sozialpädagogisches Bildungsprogramm.

Sueniños befähigt Kinder und Jugendliche, durch eine umfassende Bildung und durch Unterstützung in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit, selbständig aus der Armut in eine würdevolle Zukunft zu gehen. 

Sueniños für Grundschulkinder besuchte am 27. Mail die wunderschöne Gemeinde Amatenango del Valle. Daran nahmen 24 Kinder aus den Kunstprojekten gemeinsam mit drei Lehrern teil.   

Der Besuch hatte das Ziel, Wissen über die traditionellen Praktiken der Keramikerzeugung zu vermitteln. Dazu empfing sie die örtliche Kooperative "A. C. Pueblo Reunido para el Bienestar Social" herzlich. Die TeilnehmerInnen konnten mit den alteingesessenen Personen der Organisation sprechen. Diese erläuterten mit großer Offenheit ihren Zugang zu Kunst, der Sprache, der traditionellen Symbolik und Kosmovision, wie sie in den Keramiken dargestellt werden. In einem geschützten Rahmen wurden allerlei Fragen erörtert, dabei übten sich die KInder in den gelernten Techniken der Kommunikation und der Teamarbeit. So erklärten die KünstlerInnen, wie wichtig es wäre "Mutter Erde" zu bedanken.  Denn sie stellt das Material zur Verfügung, mit dem jede/r je nach seinen/ihren Talenten wunderbare Dinge erschaffen kann -  Vasen, Jaguare, Teller und Tassen. Einige Einwohner nennen den Ton auch " Gold von Amatenango", da viele Familien durch dieses Kunsthandwerk ihren Lebensunterhalt bestreiten. 

Sie sprachen über die wichtigen einzelnen Arbeitsschritte bis zur Fertigstellung eines Stückes, die die Qualität ausmacht. Sie erzählten, wie sie aus Pflanzen Farben gewonnen hatten, bevor es Acrylfarben gegeben hatte und wie man Zweige zur Dekoration nutzte. Dazu lernten die Kinder über den gesundheitliche Nutzen von Ton für die Haut und sahen die typische Kleidung der Frauen. Es war wirklich unglaublich!

Die TeilnehmerInnen erkannten, dass dieses Wissen nicht beiseite geschoben werden sollte, denn es zeigt, wer sie waren und wer sie sind. Gastgeberin Luisa wünschte sich, dass die Menschen ihre traditionellen Techniken kennen und eines Tages an ihre Nachkommen weitergeben.  

Aktuelles

  • Willkommen bei Sueniños!

    Sebastiana arbeitet als Pädagogin bei Sueniños und ist selbst eine ehemalige Teilnehmerin. Heute lädt sie alle Kinder, Jugendlichen und  Erwachsenen dazu ein, das Programm von Sueniños besser kennen zu lernen. Durch ein integrales Bildungsprogramm fördert Sueniños die ganzheitliche Entwicklung bereits im Kindesalter. Zusätzlich werden Berufsausbildungen in den Bereichen Tischlerei, Küche und Restaurant-Service angeboten.  Das Recht auf Bildung, soziale Inklusion und auf ein würdevolles Leben stehen dabei stets im Fokus.  "Ich selbst konnte bei Sueniños viele schöne Erfahrungen sammeln. Ich habe gelernt was es bedeutet, über sich selbst hinauszuwachsen, um Ziele erreichen und Träume verwirklichen zu können. Manchmal ist es schwierig oder kompliziert,…

  • Wir halten zusammen!

    Durch das Ausbilden, Befähigen und Begleiten im Lern- und Entwicklungsprozess den Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen, ihre Rechte vollständig leben zu können,  ist die Mission von Sueniños!  Während der Pandemie, halten wir als Gemeinschaft besonders zusammen! Ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter*innen, Familien, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die Teil der Sueniños-Gemeinschaft sind! Danke an all die wundervollen und solidarischen Menschen, die uns mit ihrer Spende unterstützen. Sie ermöglichen, dass die Organisation Sueniños weiterhin ihre Mission in Chiapas ausüben und die Kinder in der Verwirklichung ihrer Träume begleiten kann!

  • Kinder sprechen über ihre Rechte und die Gleichstellung der Geschlechter

    Für eine Bildung, die eine Gleichstellung der Geschlechter fördert! Sueniños arbeitet mit Kindern und Jugendlichen um eine gerechte Kindheit und Gesellschaft zu fördern. In diesem Video berichten uns Teilnehmer*innen aus dem Sueniños-Programm, was die Rechte der Kinder und eine Gleichstellung der Geschlechter für sie bedeuten!

Zum Seitenanfang Real time web analytics, Heat map tracking