Was wir tun - die Bildungsprogramme

Kinder, Jugendliche und Eltern

Bei Sueniños unterstützen wir Kinder und Jugendliche, die in den Armenvierteln von San Cristóbal de Las Casas leben, durch gezielte Bildungsprogramme. So könnensie selbständig aus dem Kreis der Armut ausbrechen. Dazu fördern wir langfristig und nachhaltig deren Wachstum und Entwicklung.

Ziel der Bildungsarbeit von Sueniños ist die Kinder und Jugendlichen bis zum Abschluss ihrer Schulausbildung beziehungsweise Berufsausbildung zu unterstützen und sie in ihrem persönlichen Wachstum zu fördern.

An den verschiedenen Programmen, die wir im Sueniños-Bildungszentrum wie auch im Jugend- und Ausbildungszentrum durchführen, nehmen jährlich mehrere hundert Kinder und Jugendliche teil. Ebenso bilden wir laufend Jugendliche in der Tischlerei, Küche und im Restaurantservice aus.

Des Weiteren veranstalten wir Eltern-Workshops. Hier  befähigen und motivieren wir die Eltern – vorwiegend alleinerziehende Mütter – ihre Kinder in deren Entwicklung und bei ihrer Ausbildung bestmöglich zu unterstützen, sowie ihre eigenen Lebensbedingungen und die ihrer Familie zu verbessern.

Nachhaltigkeit ist ein zentrales Ziel in allen unseren Programmen, daher fördern wir die Eigenständigkeit und Unabhängigkeit bei Kindern, Jugendlichen und Eltern.

Zum Seitenanfang Real time web analytics, Heat map tracking